Liebe Freunde der Siebenklang-Musikfestspiele,

kennen Sie das Lied „Wenn ich mir was wünschen dürfte“, das Friedrich Holländer 1930 für einen Film komponiert hat? Viele wunderbare Sängerinnen und Sänger haben dieses Lied gesungen – von Marlene Dietrich bis Udo Lindenberg, von Erika Pluhar bis Rio Reiser. Und noch einer der ganz Großen hat das Lied in seinem Repertoire, der Sänger, Komponist, Geschichtenerfinder, Poet und Kabarettist – Herman Van Veen, den wir nach 10 Jahren des „Immer-wieder-aufs-Neue-Wünschens-und-Anfragens“ nun wirklich in Bernau erwarten dürfen. Was ist das Geheimnis dieses Liedes, dass es in 85 Jahren nicht verloren gegangen ist?   Es wird darin die Sehnsucht nach dem ganz einfachen kleinen persönlichen Glück geäußert, das jeder sucht und das oft genug, wie dieser Tage auch, durch die großen Weltereignisse und Schicksalsschläge ins Wanken gerät und bedroht scheint.

Und dennoch: Uns hat diese Zeile „Wenn ich mir was wünschen dürfte“ bei unserer Siebenklang-Programmplanung für das Jubiläumsjahr auch beflügelt, herausgefordert und inspiriert. Wir haben im Sommer die nächtlichen Himmel nach Sternschnuppen abgesucht, Wimpern mit geschlossenen Augen weggepustet, Schornsteinfeger berührt und mit einem Atemzug alle Samen von sieben Löwenzahnblüten in den blauen Himmel gezaubert. Das alles war sehr nützlich. Wir legen Ihnen nun ein Programm in die Hände, das Ihnen, so unser Wunsch, in der Mixtur von Entdeckung, Wiederbegegnung und Überraschung gefallen und bei allen Sorgen und Fragen das Jahr 2016 betreffend auch Freude auf Kommendes eintragen möge!

Herzlich, Ihr Siebenklang-Team

Programm 2016


Rückblick auf vergangene Veranstaltungen


Tickets & Preise


hermann2_600x600

Herrmann van Veen

9. März, 20 Uhr

Audimax
Bauhausdenkmal Bernau

2341_9669

Club der toten Dichter

30. April, 19.30 Uhr

Audimax
Bauhausdenkmal Bernau

2341_9669

Me and my Drummer

4. Mai, 20 Uhr

Ofenbar
im Ofenhaus Bernau

2341_9669

Sven Helbig

11. Mai, 19.30 Uhr

Wasserturm
Oranienburger Straße

2341_9669

Wenzel & Band

21. Mai, 20.30 Uhr

Tanzsaal
im Ofenhaus Bernau

Sophie Zelmanie, album Everywhere.

Sophie Zelmani

29. Mai, 19.30 Uhr

Ofenbar
im Ofenhaus Bernau

2341_9669

SCALA

4. Juni, 20 Uhr

Open air Waldkirche
Bernau-Lobetal

Wir danken unseren Sponsoren und Förderern

Titel

weege

Titel

sparkasse
techem
haldeman

Titel

engelhardt
stadtwerke
prima
immanuel-diakonie

Titel

logo_web
lukat
wobau

Titel

 Adler Apotheke Bernau, BESCO Berliner Steincontor GmbH, Gierth & Herklotz oHG Bau- und Industriebedarf, Notarin Ellen Pompoes, Herr Dr. Tom Fischer,
Herr Dipl. med. T. Ruhnke, Orthopädische Gemeinschaftspraxis Dr. med. J. Böhm und Dr. med. I. Schumacher,
Rechtsanwalt Carsten Schmidt, Unternehmerverband Barnim e.V.

Ansgar Pflege – und Wohnstift GmbH, Barnimer Mittelstandshaus, Bären Apotheke, Brillenstudio Reusner, Buchhandlung Schatzinsel, Frau Dr. med. L. Duhn,
Frau Flemming und Herr Will, Frau Dr. Ch. Gälke, Frau U. Haase und Herr J. Haase, Hübler Invest GbR, Logopädie Syring (Inh. K. Heide), Pelikan Apotheke Bernau,
Frau Dr. S. Redlin und Herr Dr. M. Redlin, Herr Dr. J. Schuch, Vermessungsbüro Dipl. Ing. L. Bohnebuck 

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, den Landkreis Barnim und die Stadt Bernau bei Berlin

Veranstalter: Kulturreich Barnim e.V. | Ausrichter: Agentur Public

Titel

radio-eins
moz